Pflegehinweise

Das Erfolgsrezept für die richtige Pflege eines Wollpullovers ist einfach und heißt lüften, lüften und immer wieder lüften.

Entfernen Sie Schmutz und Flecken sofort nachdem sie entstanden sind und hängen Sie dann den Pullover auf einem Kleiderbügel ins Freie. Es ist nur von Vorteil, wenn draußen ein bisschen feuchtes Wetter ist. Die Wolle weist Schmutz ab und bricht Bakterien nieder und ist damit selbstreinigend und geruchsfrei.

Stellen Sie fest, dass das Kleidungsstück nach kräftigen Lüften nicht sauber geworden ist, so ist es vielleicht an der Zeit es zu waschen, befolgen Sie die Pflegehinweise im Kleidungsstück, Sie finden sie in der Seitennaht Ihres Kleidungsstückes.

Die meisten unserer Wollsachen sind maschinenwaschbar, bei Wollprogramm maximal 30 Grad Celsius oder Handwaschprogramm und ganz niedriger Schleuderdrehzahl, max. 500, aber um sicher zu sein, lesen Sie immer die Waschanleitung in Ihrem Kleidungsstück.Bei der Handwäsche darauf achten, dass Sie das Bekleidungsstück nicht reiben! Durch Lüften des Kleidungsstückes anstelle von waschen, müssen Sie sich keine Sorgen um Ihren Pullover machen, dass etwas schief gehen kann, sondern Sie sind auch noch umweltfreundlich.


Klicken Sie auf das Dokument, um weitere nützliche Informationen zu erhalten, wie Sie sich am besten um Ihre Wollkleidung kümmern (Englisch).